Besser hören

Die Welt der Hörgeräte ist sehr vielseitig. Deshalb muss man sich beim Kauf eines hörgerätes Zeit lassen. Nicht immer muss das teuerste auch das Beste sein. Es ist ratsam verschiedene Hörgeräte in verschiedenen Preisklassen auszuprobieren. Ich selber trage zwei Hörgeräte und habe einen leichten bis mittelschweren Hörverlust. Zudem habe ich ständigen Tinnitus und bekomme je nach Situation einen Gehörsturz. Den Gehörsturz habe ich so ziemlich mit den Hörgeräten in den Griff bekommen. Die Hörgeräte sind heute so klein dass diese kein Problem sind, auch wenn man eine Brille tragen muss und die Hörgeräte hinter dem Ohr sitzen. Das Budget beim Kauf darf man natürlich nicht aus dem Auge verlieren. Ein großteil tut die Krankenkasse dazu. Der Hörgeräteakustiker wird sie darüber gerne beraten. Ich habe dazu sehr gute Erfahrungen gemacht! Auch in der Vorgehensweise hilft der Hörgeräte-Akustiker gerne weiter. Die meisten bieten einen kostenlosen Gehör Test an. Ich will meine kleinen Hörgeräte nicht mehr missen. Obwohl ich noch relativ jung bin habe ich mich dazu entschieden. Seitdem ist meine hörwelt eine ganz andere. Ich nehme Geräusche wahr, die vorher gar nicht mehr wahrgenommen habe. Meine Hörgeräte haben einen Tinnitus Programm. Wenn ich dieses einschalte höre ich ein leichtes Meeresrauschen. Damit kann ich sehr gut entspannen an den Tagen wo ich ziemlich gestresst bin. Das sind die Tage wo der Tinnitus oftmals zum Gehörsturz wird. Das Tinnitus Programm kann da unter Umständen weiterhelfen. Mir hat es auf jeden Fall sehr gut getan!

Schließe dich 149 anderen Abonnenten an

2 thoughts on “Tagesblick- Die Welt des besser Hören – Kein Problem mit den richtigen Hörgeräten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: