Querdenken erwünscht
Querdenken erwünscht

Es gibt ja in Zeiten von Corona viele Querdenker. Ist das überhaupt erwünscht? Man hat tatsächlich den Eindruck, dass die Querdenker im Moment klein gehalten werden. Tatsächlich gibt es viele Fragezeichen bezüglich des Coronavirus. Warum gibt es keine Diskussionen von Virologen aus dem einen und dem anderen Lager. Eine offene Debatte diesbezüglich würde ich mir persönlich wünschen. Meist ist es das was ich im Fernseh sehe, dass das einheitliche Denken in die gleiche Richtung geht. Das beantwortet aber nicht die Frage die ich habe. Ich habe schon als Kind gelernt mir immer beide Seiten der Medaille anzuhören. Solange die beiden Seiten der Medaille keine gemeinsame öffentliche Debatte haben, bin ich natürlich verunsichert. Man hört sich das eine an und dann wiederum das andere aus dem anderen Lager. Beides klingt oftmals plausibel. Ein Hinterfragen gehört zum klaren Menschenverstand! Ein blindes verlassen auf das was andere sagen ist Dummheit! Solange keine Gewissheit ist wie gefährlich der Coronavirus tatsächlich ist, so werde ich persönlich meine Vorsichtsmaßnahmen treffen. Auch wenn diese sich im Nachhinein als falsch herausstellen, so ist der vorsichtige Umgang im Moment mir wichtiger.

There are many lateral thinkers in times of Corona. Is that even desirable? You actually get the impression that lateral thinkers are being kept small at the moment. In fact, there are many question marks about the coronavirus. Why are there no discussions from virologists from one camp and the other. Personally, I would like an open debate on this. Most of the time, what I see on TV is that unified thinking goes in the same direction. But that doesn’t answer the question I have. As a child I learned to listen to both sides of the coin. As long as the two sides of the coin do not have a common public debate, I am naturally unsettled. You listen to one and then the other from the other camp. Both of these often sound plausible. Questioning is part of common sense! To blindly rely on what others say is stupidity! As long as there is no certainty how dangerous the coronavirus actually is, I will personally take my precautionary measures. Even if these turn out to be wrong in retrospect, careful handling is more important to me at the moment.

Ausgangsbeschränkung Ausgangs Beschränkung Corona Coronavirus covid-19 Depression Depressionen Depressiv Familie fotografieren Freizeit Gastronomie Gesundheit Haushalt Impfung kochen Kochgerichte Krankheit Krankheiten Küche Leben Lebensmittel Lockdown Natur Pandemie Politik Politiker Restaurant Satire Sonnenschein Spazieren Tagesblick Tagesnews Transfrau Transfrauen Transgender Transgeschlechtlich Transident Transmenschen Transsexuell Urlaub Wandern Wein Wir bleiben zu Hause Wochenende

One thought on “Querdenken erwünscht oder nicht

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: