CSU-Chef Markus Söder hat im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur verloren. Der CDU-Vorstand hat sich mit klarer Mehrheit hinter den Vorsitzenden Armin Laschet gestellt. In der digitalen Sitzung der Partei-Spitze sprachen sich am Montagabend nach Angaben eines CDU-Sprechers die Mehrheit für Armin Laschet aus.

Ob sein Ziel Kanzler zu werden zu hoch ist wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Dem Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen kommt deutlicher Gegenwind entgegen von Frau Annalena Baerbock der Grünen. Erst gestern ist die als Kanzlerkanidatin der Grünen aufgestellt worden. Und die SPD nicht mit Olaf Scholz auch noch ein Wörtchen mitreden in der Kanzlerfrage.

Kommentar verfassen

Depression am Montag

19. April 2021

%d Bloggern gefällt das: